Nachrichten

Straßenbahnangebot in Strausberg gesichert

Im Rahmen einer Sondersitzung des Kreistages am 18. August 2021 mussten die Abgeordneten entscheiden, wie ab dem 1. September die ÖPNV-Verkehrsbedienung zwischen Strausberg-Lustgarten und Strausberg-Vorstadt aussehen soll. Die Geschäftsführung der Strausberger Eisenbahn GmbH (STE), die bisher die Personenbeförderung mit der Straßenbahn gesichert hatte, sah sich im Frühsommer diesen Jahres aus betriebswirtschaftlichen Gründen gezwungen, den Vertrag mit dem Landkreis aus dem Jahre 2009, der eine Laufzeit bis zum 31.12.2024 hatte, vorzeitig zu kündigen.

Vollständige Preesmitteilung

 

Weiterlesen …

ÖPNV-Vergabe im Unstrut-Hainich-Kreis und im Kyffhäuserkreis

Mühlhausen/Sondershausen, Mai/Juni 2019

 

Alle Öffentlichen Dienstleistungsaufträge für den ÖPNV im Unstrut-Hainich-Kreis und im Kyffhäuserkreis wurden bis 2029 neu vergeben. Es handelt sich um 8 Verträge mit 6 Unternehmen, teilweise als Gruppenvergaben beider Landkreise, mit einem wertmäßigen Gesamtumfang von fast 80 Mio. Euro.

PROZIV (Dr. Ralf Günzel) hat alle Vergabeverfahren begleitet und wurde dabei juristisch unterstützt durch die Anwaltskanzlei HAAK + PARTNER, Krefeld (Dr. Jens Biemann).

 

 

Weiterlesen …

Vergabekammer Potsdam weist Nachprüfungsantrag der Busverkehr Märkisch-Oderland GmbH zurück

Mit Beschluss vom 03.08.2016 hat die Vergabekammer des Landes Brandenburg den Nachprüfungsantrag der Busverkehr Märkisch-Oderland GmbH (BMO) gegen die Vergabeentscheidung des Landkreises Märkisch-Oderland ...

Weiterlesen …

Neues Buskonzept sorgt für bessere Anbindung

Der Busverkehr in Falkensee und Umgebung soll besser, bislang nur schlecht erschlossene Gebiete besser angebunden werden. „Unser Ziel ist es jede Haltestelle im Stadtgebiet an allen Tagen mindestens stündlich ...

Weiterlesen …

Mittelständler in den Landkreisen Potsdam-Mittelmark und Teltow-Fläming behalten ihre „genehmigte Existenz“

Wie schon bereits im Februar 2016 im Falle der Fa. Herz-Reisen in Zossen (TF), erfolgt am 26.05.2016 auch die Unterzeichnung der öffentlichen Dienstleistungsaufträge durch den Landrat Potsdam-Mittelmark und ...

Weiterlesen …

Busverkehr Oder-Spree GmbH verteidigt Großbündel

PROZIV hat das Verfahren als funktionale Ausschreibung im Auftrag des Landkreises durchgeführt, juristisch unterstützt durch die Kanzlei HEUKING KÜHN LÜER WOJTEK. Die mehrheitliche DB-Tochter hatte ...

Weiterlesen …

Start von 8 Fahrgasterhebungen

Im Februar beginnen wieder die Fahrgasterhebungen zur Ermittlung der Fahrgeldausfälle durch die unentgeltliche Beförderung Schwerbehinderter im Nahverkehr. Zusätzlich zu unseren 7 Bestandskunden ...

Weiterlesen …

Zusammenarbeit mit PROZIV zahlt sich für die Martin Becker GmbH & Co. KG aus

Im Vergabeverfahren für die beiden vom Rhein-Lahn-Kreis ausgeschriebenen Linienbündel "Blaues Ländchen - Loreley" und "Einrich" setzt sich die ...

Weiterlesen …

Verkehrsgesellschaft Zweibrücken gewinnt Linienbündel im Saarland

Die Verkehrsgesellschaft Zweibrücken mbH gewinnt eines von drei ausgeschriebenen Linienbündeln im saarländischen Landkreis St. Wendel. PROZIV ...

Weiterlesen …

Die PROZIV Verkehrs- und Regionalplaner GmbH & Co. KG gegründet

Zum 1. Juli 2014, genau 15 Jahre nach Gründung des Unternehmens, wird die PROZIV Verkehrs- und Regionalplaner GmbH & Co. KG gegründet, die ...

Weiterlesen …

Jörg Salzwedel

IHR ANSPRECHPARTNER

Herr Jörg Salzwedel