Eisenbahnbetriebsplanung

Die Besonderheiten der Eisenbahnbetriebsplanung sind im Wesentlichen durch die harten Infrastrukturrestriktionen sowie durch die Möglichkeiten der Traktionsbildung begründet.

Wir bieten Eisenbahnverkehrsunternehmen aufbauend auf der Fahrplanerstellung das volle betriebsplanerische Leistungsspektrum bestehend aus Umlaufplanung, Fahrzeugturnusplanung, Dienstplanung und Schichtturnusplanung an.

Ergänzend dazu bieten wir eine Energiebedarfsberechnung für alle Fahrzeugleistungen an.

Für die betriebsplanerischen Leistungen nutzen wir Programmsystem Ivu.plan und können für die Dienstplanung auch auf eine softwaregestützte Optimierung zurückgreifen. Die Berechnungen zu Fahrzeitprofilen und Energiebedarf führen wir bei Bedarf mit dem Programmsystem Dynamis aus.

Ein wichtiger Schwerpunkt der Umlaufplanung liegt auf der Prüfung der Einhaltung der zum Teil sehr komplexen Vorgaben wie z.B.:

  • Mindestwendezeiten
  • Durchbindungen
  • Kapazitäten

Dazu haben wir geeignete Prüfmechanismen, mit denen wir hochwertige Ergebnisse garantieren können.

Die Fahrzeugturnusplanung basiert auf Mehrtagesumläufen und einer Intervallprüfung für sämtliche Fahrzeugbehandlungsvorgänge wie Tanken, Reinigen, Werkstattpräsenz  sowie WC-Ver- und Entsorgung und bildet die Grundlage für die Personaldienstplanung.

Die Dienstplanung umfasst in der Regel Triebfahrzeugführer und Kundenbetreuer. Dabei können spezielle Tarifverträge und Betriebsvereinbarungen abgebildet und spezielle Forderungen z.B. TF-Wechsel bei kurzen Wendezeiten berücksichtigt werden. Da Dienste im Eisenbahnverkehr mit häufigen Ablösen gebildet werden sind auch Mitfahrten zur Herstellung der Dienstsymmetrie notwendig.

Gerne unterstützen wir auch Sie bei der Lösung ihrer betriebsplanerischen Problemstellungen im Eisenbahnverkehr.

Jörg Salzwedel

IHR ANSPRECHPARTNER

Herr Jörg Salzwedel

Telefon: +49 30 2933969-40

Optimierung von Zugbegleiterdiensten

02.10.2015 - PROZIV unterstützt die Bayerische Oberlandbahn bei der Optimierung ihr Zugbegleiterdienste...

Eisenbahnbetriebsplanung Stuttgarter Netze

24.05.2015 - PROZIV erstellt die Betriebsplanung für ein namhaftes EVU im Vergabeverfahren Stuttgarter Netze mit ca. 15 Mio Zugkilometern pro Jahr...